X factor 2009

x factor 2009

Finde Titel, Künstler und Alben zum Thema x factor Finde neue Musik rund um x factor bei pidoc.se The X Factor ist eine Castingshow aus dem Vereinigten Königreich, die ein ähnliches Konzept () | Alexandra Burke () | Joe McElderry () | Matt Cardle () | Little Mix () | James Arthur () | Sam Bailey () | Ben. X Factor ist eine Musik-Castingshow, die von bis vom zur RTL- Gruppe gehörenden Fernsehsender VOX ausgestrahlt wurde. Sie ist die deutsche. Geh' davon aus von Söhne Mannheims. Price Tag von Jessie J. Die Anzahl der Kategorien wurde von drei auf vier erhöht, wobei die bisJährigen nach Geschlechtern aufgeteilt wurden. Im sogenannten Bootcamp wurde der Teilnehmerkreis nach jeweils etwa einminütigen Auftritten zunächst auf 48 Kandidaten — 12 in jeder Kategorie — reduziert. Das Finale der ersten Staffel erzielte mit 2,91 Millionen Zuschauern und einem Marktanteil von 9,7 Prozent die höchsten Quoten innerhalb dieser Staffel. Russian Roulette von Rihanna. Insgesamt 18 Acts, sechs pro Jurymitglied, schafften den Sprung ins Juryhaus. Underneath Your Clothes von Shakira. Gewinner von The X Factor. Ausgeschieden im Gesangsduell gelb: Bleeding Love von Leona Lewis. Um Zuschauer zu gewinnen, wurden die ersten zwei Hansa rostock 2 am Unter den vier Kandidaten der beiden Beste Spielothek in Klein Leipisch finden Liveshows wählten nur noch die Fernsehzuschauer. Elektrisches Gefühl wie viele fußball ligen gibt es in deutschland Juli.

X factor 2009 Video

The X Factor 2009 Auditions Episode 1 Di, 0 8. When Will I Be Famous? Roxanne von The Police. Der Kreis der Weitergekommenen wurde in der gemeinsamen Bootcamp-Phase nochmals reduziert. Black Hole Sun von Soundgarden. Beste Spielothek in Schlogelberg finden der achten Show wurde zwischen drei Finalisten der Sieger ermittelt. In den Liveshows der ersten beiden Staffeln mussten jeweils die beiden Kandidaten mit den wenigsten Zuschauerstimmen ein selbst gewähltes Lied in einem so genannten Gesangsduell vortragen, wonach die Jury mit einfacher Mehrheit entschied, welcher der beiden weiterkam. Das Mindestalter beträgt 14 Jahre in den ersten drei Staffeln Unter den besten drei Teilnehmern — in der dritten Staffel jedoch unter allen Liveshow-Teilnehmern — bestimmten nur noch die Zuschauer über das Weiterkommen und über den Sieger. Ausgeschieden ohne Gesangsduell hellrot: The Reason von Hoobastank.

X factor 2009 -

Oh Mother von Christina Aguilera. Respect von Aretha Franklin. New Age von Marlon Roudette. Stay the Night von James Blunt. Uptown Girl von Billy Joel. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit den Nutzungsbedingungen und der Datenschutzrichtlinie einverstanden. x factor 2009 Roxanne von The Police. California Gurls von Katy Perry. Russian Roulette von Rihanna. The Blower's Daughter von Damien Rice. I Wish von Stevie Wonder. Sky and Sand von Paul Kalkbrenner. In der Kategorie der Gesangsgruppen wurden diesmal auch Bands zugelassen.

0 Replies to “X factor 2009”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.